Skip to content

Stellenausschreibung der Gemeinde Rosenbach/Vogtl.

Stellenausschreibung der Gemeinde Rosenbach/Vogtl.

In der Gemeindeverwaltung Rosenbach/Vogtl. ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die unbefristete Stelle

eines/-r Sachbearbeiters / -in Ordnungs- und Standesamt (w/m/d)


in Vollzeit zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

Bereich Ordnungsamt

  • Durchführung allgemeiner Kontrollen im Außendienst
  • Einleitung von Verwarn- und Bußgeldverfahren
  • Erteilung von Genehmigungen (Sondernutzung, Plakatierung, Brauchtumsfeuer, Feuerwerk)
  • Fundtierangelegenheiten
  • Feuerwehr und Katastrophenschutz (Brandschutzbedarfsplan, Brandverhütungsschauen, Erheben von Gebühren und Kostenerstattungen)
  • Betreuung von Kindertageseinrichtungen (Ansprechpartner für Leiterinnen, Bedarfsplanung, Angelegenheiten in Zusammenhang mit der Betriebserlaubnis, Ermittlung der Betriebskosten und der Elternbeiträge)


Bereich Standesamt

  • Vorbereitung, Durchführung und Beurkundung von Eheschließungen
  • Nachbeurkundungen von Eheschließungen im Ausland
  • Führen des elektr. Personenstandsregisters
  • Beurkundung und Beglaubigungen von namensrechtlichen Erklärungen, Vaterschafts- und Mutterschaftsanerkennungen


Wir erwarten:

  • Befähigung für die erste Einstiegsebene der Laufbahn der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung mit dem fachlichen Schwerpunkt allgemeiner Verwaltungsdienst oder erfolgreicher Abschluss der Angestelltenprüfung II oder der Fortbildungsprüfung zum Verwaltungsfachwirt
  • Bereitschaft zur Teilnahme an einem Grundseminar für Standesbeamte an der Akademie für Personenstandswesen,
  • selbstständige Arbeitsweise
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Engagement, Flexibilität, Aufgeschlossenheit und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Fortbildungen


Wir bieten Ihnen

  • Eine anspruchsvolle und interessante Tätigkeit
  • Eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigter in der EG 9b TVöD.



Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen bis zum 15.03.2019 an den Bürgermeister der Gemeinde Rosenbach/Vogtl., Herrn Michael Frisch, Bernsgrüner Straße 18, 08539 Rosenbach/Vogtl. oder per E-Mail an post@rosenbach.de.

Für die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen ist ein ausreichend frankierter Rückumschlag beizulegen, ansonsten werden nicht berücksichtigte Unterlagen nach drei Monaten vernichtet.
Im Falle einer E-Mail-Bewerbung fügen Sie die einzelnen Dokumente bitte in einer gemeinsamen PDF-Datei zusammen.

Reisekosten aus Anlass des Vorstellungsgesprächs werden nicht erstattet. Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung und des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagementsystem gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Michael Frisch
Bürgermeister

Wetter