Skip to content

Vernissage Schloss Leubnitz "Andiel leicht abgefärbt" von Matthias, Annette und Rolf Andiel

18/11/17 14:00

 „Andiel leicht abgefärbt“
Diese Ausstellung stellt den Höhepunkt im Ausstellungskalender 2018 im Kreuzgewölbe des Leubnitzer Schlosses dar.
Unsere Gäste erwartet am 17. November 2018 um 14:00 Uhr eine besondere Vernissage. Bilder des im Vogtland und über die Region bekannten Malers Rolf Andiel spiegeln seine Entwicklung von den künstlerischen Anfängen bis zu seinem Tod 1992. Daneben werden, erstmals in dieser Konstellation, auch Werke seines Sohnes Matthias Andiel und seiner Tochter Anette Andiel zu sehen sein. Drei Künstler einer Familie, drei Handschriften -  oder doch nicht? Finden Sie selbst die Gemeinsamkeiten und die Unterschiede und freuen Sie sich auf eine Ausstellung mit überraschenden und ungewöhnlichen Bildern.
Förderverein der „Freunde des Leubnitzer Schlosses“ e.V.

Wetter